Ausnahmeplanet Erde: Woher stammt das viele Wasser?

Warum ist die Erde so anders als die anderen Planeten des Sonnensystems. Insbesondere: Woher stammen ihre riesigen Ozeane? Einige Wissenschaftler glauben, das Kometen mit ihren Einschlägen das Wasser zur jungen Erde gebracht haben. Kürzlich haben Forscher der Ohio State University experimentelle Hinweise auf eine ganz andere Wasserquelle gefunden, und diese weisen in die entgegengesetzte Richtung.…

Wieder organisches Material im Marsboden

Nach Angaben der US-amerikanischen Raumfahrtbehörde NASA hat der Mars-Rover Curiosity erstmals organische Moleküle im Marsboden nachgewiesen, die ziemlich eindeutig auch von dort stammen und somit keine irdischen Verunreinigungen sein können. Die organischen Moleküle fand der Mars-Rover im Gale-Krater, und wies sie dort in einer Bohrprobe des Tongesteins nach. Das Mars Science Laboratory Project der NASA…

Lebenszeichen vom Mars im Tissint-Meteoriten?

Am 18. Juli 2011 schlug in Marokko nahe der kleinen Ortschaft Tissint ein Marsmeteorit ein. Ein internationales Forschungsteam hat Gesteinsproben des Meteoriten eingehend untersucht und darin organischen Kohlenstoff gefunden. Die Forscher argumentieren, dass der Kohlenstoff auf dem Mars entstanden ist. Sie sind davon überzeugt, dass sich ihre Untersuchungsergebnisse besser durch Lebensprozesse erklären lassen als etwa…

Nahbegegnung mit Asteroid 2014 RC am Wochenende

Am Sonntag passiert der hausgroße Asteroid die Erde in geringer, aber sicherer Distanz. Seine geringste Entfernung hat er am 7. September um 18:18 UTC. Dann wird der Asteroid nur etwa 40.000 km über Neu Seeland hinwegziehen. Diese Nahbegegnung bietet Wissenschaftlern wieder einmal die Möglichkeit einen der erdnahen Asteroiden genauer zu untersuchen. Mit bloßem Auge ist…

Wenn uns der Himmel auf den Kopf fällt: Asteroiden-Einschlagrisiko aktualisiert

Aktuelle Messdaten von Kleinasteroiden, die seit 2000 in der Erdatmosphäre explodiert sind, wurden kürzlich von vielleicht unerwarteter Quelle geliefert. Sie haben zu einer Neubewertung des Einschlagrisikos der Asteroiden geführt. Anscheinend wurde die Häufigkeit von potenziellen „Stadtzerstörern“ bisher unterschätzt. Die neuen Erkenntnisse werden in einem Video verdeutlicht. Auf einer Pressekonferenz im Seattle Museum of Flight wurden…