Sauerstoff kein eindeutiges Anzeichen für Leben auf Exoplaneten

Leben auf Exoplaneten ließe sich mit den Techniken der näheren Zukunft nur indirekt nachweisen, durch sogenannte Biomarker oder Biosignaturen, die möglichst eindeutig auf die Aktivität von Lebewesen hindeuten. Als ein Musterbeispiel solcher Biomarker galt bisher Sauerstoff, der unter anderem von Pflanzen produziert wird. Ein japanisches Forscherteam stellt diesen Biomarker nun in Frage. In der Erdatmosphäre…

Suche nach Leben im Alpha-Centauri-System

Ein internationales Wissenschaftlerteam hat ein neues Verfahren entwickelt, mit dem Leben auf Exoplaneten nachgewiesen werden kann. Hierbei haben sie sich vorerst auf den Nachweis von Biomolekülen konzentriert, die Lichtenergie in chemische Energie umwandeln und speichern. Verschiedene solcher Moleküle sind in irdischen Bakterien und Pflanzen weit verbreitet. Bereits heutige Teleskope sollen mit dieser empfindlichen Technik im…

Kepler-452b – der erdähnlichste bekannte Exoplanet

Das Weltraumteleskop Kepler der NASA hat einen etwa erdgroßen Exoplaneten in der lebensfreundlichen Zone eines sonnenähnlichen Sterns entdeckt: Kepler-452b. Das ist die erste Entdeckung, bei der ein Exoplanet diese drei Eigenschaften gemeinsam aufweist. Der Planet ist damit der erdähnlichste Exoplanet, der bisher nachgewiesen wurde. Zweite Erde? Die künstlerische Fantasie vergleicht unsere Erde (links) mit dem…

Erdgroße Exoplaneten um Alpha Centauri B? Stand der Dinge

Die beiden Sterne Alpha Centauri A und B sind nur 4,3 Lichtjahre von uns entfernt. Das Doppelsternsystem gehört neben Proxima Centauri zu unseren nächsten Nachbarsternen. Die Existenz des 2012 gemeldeten vermeintlichen Exoplaneten um Alpha Centauri B ist umstritten. Ein internationales Astronomenteam konnte kürzlich diesen Exoplaneten nicht bestätigen, fand aber schwache Hinweise auf einen anderen. 2012:…