Freier als gedacht: Bewusster Wille kontrolliert das Unbewusste

Hängen wir machtlos am Gängelband unbewusster Gehirnvorgänge? Hirnforscher sagen: Nein! Unser Bewusstsein kontrolliert unbewusste Prozesse im Gehirn. Der Wille und die automatische Verarbeitung arbeiten Hand in Hand, nicht gegeneinander. Sigmund Freund begründete um 1900 durch seine Forschungsarbeiten die Psychoanalyse. Psychologen und Bewusstseinsforschern nehmen seitdem größtenteils an, dass unser Unbewusstes selbständig arbeitet und nicht vom Bewusstsein…